Intelligenter Kühlschrank

Funktionen

Der intelligente Kühlschrank ermöglicht den Benutzenden das Abrufen individueller Produktinformationen. Neben detaillierten Nährwertangaben und Herstellerinformationen gibt der Kühlschrank Auskunft über die Haltbarkeit der Produkte und warnt selbstständig unmittelbar vor Erreichen des Verfallsdatums. Alle Personen, die auf den Kühlschrank zugriff haben, können ein persönliches Profil erstellen mit Informationen über Allergien, Vorlieben oder Diätplänen. Außerdem kann der Kühlschrank Rezeptvorschläge basierend auf seinem Inhalt erstellen und durch Anzeige aktueller Prospekte beim Erstellen eines Einkaufszettels behilfich sein.

Infrastruktur

Die Produkte werden bei der Herstellung mit einem RFID-Funkchip an der Verpackung versehen. Beschrieben und ausgelesen werden können diese durch sich im Kühlschrank befindliche RFID-Antennen. Neben einheitlichen Daten, wie beispielsweise den Nährwertinformationen für ein Produkt, werden individuelle Daten, wie etwa der zurückgelegte Lieferweg oder der lückenlose Temperaturverlauf, entlang des Produktlebens bis hin zu den Endkunden, gespeichert. Dies geschieht mit Hilfe von Sensoriken im Kühlschrank und den Transportvehikeln.
Auf einem in die Kühlschranktür integrierten Touchscreen erfolgt die Interaktion sowie das Anzeigen der Daten.
Ein mobiles Endgerät mit WLAN-Anbindung bietet auch unterwegs intuitiven Zugriff auf die aktuelle persönliche Einkaufsliste, z.B. im Globus-Markt.

Video

 

 

Ansprechpartner





Contact

Dr. Gerrit Kahl
Telefon: +49 (0)681 / 85775-2866
E-Mail: gerrit.kahl@dfki.de

<