STI Group und IRL starten gemeinsame Innovationspartnerschaft
14.03.2016, 15:56

Mit der STI Group als neuem "Innovationspartner des IRL" entwickelt sich das im vergangenen Herbst begonnene Projekt der Innovationspartnerschaft weiter zu einem Erfolgsmodell. Neben Waagenhersteller Bizerba und Einrichtungshaus Poco ist die STI Group bereits der dritte Innovationspartner des IRL, der durch die neue Partnerschaft auf Ressourcen und Know-how des IRL zugreifen kann. Die STI Group ist als Anbieter von Dienstleistungen rund um die Warenpräsentation am PoS in zahlreichen Einzelhandelsdomänen, nicht nur im Lebensmittelbereich, vertreten.

Gemeinsames Ziel der Innovationspartnerschaft ist auch hier die Förderung des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Praxis, die Förderung von Innovationen im Retailbereich sowie die Durchführung gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Dabei liegt der Fokus auf beiderseitigem Austausch und gegenseitiger, auch personeller, Unterstützung bei gemeinsamen Projekten. Die Innovationspartnerschaft steht allen Unternehmen offen.

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.