Intelligente Frischetheke

„Ich hätt’ gern ein Stückchen von dem da!“ Die Käsetheke ist nicht nicht nur ein Ort der Köstlichkeiten, sondern auch einer der Missverständnisse zwischen Kunde und Fachverkäufer. „Meinten Sie den?“ „Nein, den daneben.“
Die intelligente Käsetheke erkennt, auf welche Ware oder Angebotstafel Kunden deuten. Die zwei Displays der Waage zeigen die gewünschte Sorte für Kunden und Verkäufer an. Dazu erscheinen noch weitere Informationen zum Käse – z. B. seine Herkunft oder welcher Wein dazu passt. Dadurch werden Produkte für den Kunden transparenter und die Beratung durch den Verkäufer noch umfassender.

Das System benutzt eine über der Frischetheke angebrachte Tiefenkamera, die auf zwei Zentimeter genau erkennt, wohin die Zeigegeste zielt. Durch die Subtraktion der Tiefeninformationen des Hintergrundes – also dem Aufbau der Theke – ist es möglich die Zeigegeste eines Kunden einfach und schnell zuzuordnen und zu interpretieren. Die Daten werden ausgewertet und die Informationen über das gewählte Produkt auf einer Waage mit zwei Displays angezeigt. Für den Kunden gibt es Produktinformationen und der Verkäufer bekommt zeitgleich Hintergrundwissen als Basis für eine noch bessere Kundenberatung vermittelt. So werden Missverständnisse vermieden und die Köstlichkeiten noch besser präsentiert.

Video

 

Ansprechpartner





Contact

Dr. Gerrit Kahl
Telefon: +49 (0)681 / 85775-2866
E-Mail: gerrit.kahl@dfki.de

<