Tagung

Anmeldung

Programm

Tagungsort

Fachtagung ITH

Wir freuen uns, dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung zur mittlerweile 12. Ausgabe unserer Fachtagung „Innovative Technologien für den Handel - ITH“ am 06. und 07.10.2022 einladen zu können.
Die anderthalbtägige Fachtagung wird wieder im Golfhotel im saarländischen St. Wendel stattfinden und wie gewohnt vom Innovative Retail Lab (IRL) des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) ausgerichtet.

Ziel der Veranstaltung ist die Vorstellung und Diskussion neuester Entwicklungen und Trends aus Forschung und Industrie im Handel in Form ausgewählter Impulsvorträge. Die Pausen stehen wie gewohnt zum intensiven Kontakteknüpfen und zur Kontaktpflege zur Verfügung. Mit dem "Marktplatz der Innovationen" werden wir auch wieder unser beliebtes Ausstellungsangebot im Foyer des Veranstaltungshotels anbieten.

Im Rahmen der diesjährigen ITH wird erstmals auch der Wissenschaftspreis des Innovative Retail Laboratory verliehen. 

Wir freuen uns dieses Jahr auf Referierende u.a. von

  • BiSigma GmbH
  • DHBW Heilbronn
  • Fabrik19 AG
  • gmvteam GmbH
  • GS1 Germany GmbH
  • Hochschule Trier (Umwelt-Campus Birkenfeld)
  • Kaptura GmbH
  • MetraLabs GmbH
  • Möbel Martin GmbH & Co. KG
  • PFABO GmbH
  • QuantPi GmbH
  • retailsolutions AG
  • REWE Group
  • SAP Deutschland SE & Co. KG
  • tsenso GmbH
     

Schirmherr der Veranstaltung ist Jürgen Barke, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie des Saarlandes.

Weitere Details werden in Kürze hier veröffentlicht.

Sichern Sie sich bis 31.07. die Anmeldung zum Early-Bird-Preis.
Alle Informationen dazu finden Sie unter "Anmeldung".

Anmeldung

Die Teilnehmendenzahl der Fachtagung ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung erfolgt verbindlich über die Anmeldeseite. Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt über eine systemseitig automatisch erzeugte Mitteilung.

Der angegebene Teilnahmebetrag beläuft sich pro Person für

  • Universitäten / Forschungseinrichtungen: auf 300 €
  • Early-Bird bis 31.07.2022: auf 350 €
  • Normalpreis: auf 475 €

Alle Angaben verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.

Der Teilnahmebetrag beinhaltet Zugang zu den Vortragsfolien – soweit diese von den Referenten zur Verfügung gestellt werden – und Verpflegung. Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen an beiden Tagen, sowie Abendessen am ersten Tag. Zusätzlich sind Kaffeepausen inkl. Snacks vorgesehen. Der Veranstalter behält sich vor, notwendige Änderungen im Programmablauf vorzunehmen. 

Zur Anmeldung


Die Konferenzanmeldung wird durch die Konferenzmanagement-Software Converia unterstützt.

Programm

In den nächsten Tagen werden wir hier nach und nach die Referierenden sowie das Programm der diesjährigen Fachtagung "Innovative Technologien für den Handel (ITH)" vorstellen.

Referierende

In den nächsten Tagen werden wir hier nach und nach die Referierenden sowie das Programm der diesjährigen Fachtagung "Innovative Technologien für den Handel (ITH)" vorstellen.

Mark Pralle

Fabrik19 AG
CEO

Der Dipl. Ing. von der RWTH Aachen widmet sich mit der Fabrik19 seit 9 Jahren u.a. den Anforderungen des Handels im Bereich der mobilen Technologien. Vor seinem Engagement in der Fabrik19 wirkte der Unternehmer vorwiegend international in Europa, den USA und im Mittleren Osten. Der Gießener hat u.a. zwei Fintech Unternehmen erfolgreich aufgebaut und verfügt über mehrjährige COO und CIO-Level Erfahrung in einem globalen Finanzdienstleistungsunternehmen.

 

Hendrik Hilger

SAP Deutschland SE & Co KG
Global VP Technology Transformation Consumer Industries

Hendrik Hilger ist Chief Consultant bei SAP Deutschland und kümmert sich gemeinsam mit einem bereichsübergreifenden Team um Innovationen im Handel. Im ständigen Austausch mit Kunden, externen Forschungspartnern und internen SAP-Abteilungen greift er neue technologische und gesellschaftliche Trends und Herausforderungen auf und erarbeitet mit seinem Team Lösungen für die Praxis.

 

Matthias Schwalm

QuantPi GmbH
AI Auditing Consultant

Matthias Schwalm leitet die Entwicklung von AI Risk-Assessment Reports bei QuantPi. QuantPi wurde 2020 als Spinoff des CISPA - Helmholtz Zentrum für Informationssicherheit und der Universität des Saarlandes gegründet und wird durch führende internationale Forscher und Investoren unterstützt. Vor seiner Zeit bei QuantPi war der Wirtschaftsinformatiker als Analyst im Thinktank “Zukunft der Arbeit” im Deutschen Bundestag tätig.

 

Prof.in Dr.in Yvonne Zajontz

Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn
Professorin und Studiengangsleiterin Dienstleistungsmanagement/Media, Vertrieb und Kommunikation

Yvonne Zajontz ist Professorin und Studiengangsleiterin für den Schwerpunkt BWL-Dienstleistungsmanagement/Media, Vertrieb und Kommunikation an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn. Seit vielen Jahren ist sie Gleichstellungsbeauftragte an der Studienakademie Heilbronn, wo sie zahlreiche Drittmittelprojekte leitet. Als Senatorin im zentralen Senat ist sie hochschulpolitisch aktiv. Ihre besonderen Forschungsinteressen liegen in der Markt- und Medienforschung, in der apparativen Forschung (insbesondere Eye Tracking) sowie in der Untersuchung regionaler Entwicklungsprozesse im Kontext der Schwarmstadtforschung. Prof.in Zajontz verfügt über ein breites internationales Netzwerk und forscht zusammen mit Partnern in unterschiedlichen EU-Projekten. In ihrer Arbeit als Wissenschaftlerin referiert sie auf internationalen Konferenzen und führt seit mehreren Jahren Marktstudien und Beratungsprojekte durch.

 

Jürgen Bluhm

Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschungsprojekt Weinnova & Eye Tracking Forscher

Dipl.-Kfm. Jürgen Bluhm beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Eye-Tracking Forschung und hat schon diverse Projekte im In- und Ausland durchgeführt und teilweise auch auf Kongressen präsentiert und als akademische Forschungsartikel veröffentlicht. Zurzeit ist er im Weinnova Projekt der DHBW Heilbronn als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und zeichnet für die Durchführung und Analyse des Eye-Tracking Storetests verantwortlich. Daneben ist er Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen, u.a. Hochschule München und Hochschule Fresenius sowie Partner von BiSigma GmbH in Freiburg, Lösungsanbieter von diversen Laborausstattungen im Bereich biometrischer Messungen von Eye-Tracking bis EEG.

 

Frank Rehme

gmvteam GmbH
Geschäftsführer

Frank Rehme gilt als einer der wichtigsten Vordenker im Bereich Innovation und Zukunftsgestaltung für den Handel. Als Unternehmer, Strategieberater, Speaker und Managementcounsel zeigt und erarbeitet er praxisgerechte Antworten auf die Fragen der Zukunft. Er ist Mitgründer des Informationsdienstes www.zukunftdeseinkaufens.de für Innovationen im stationären Handel und Geschäftsführer des Mittelstand-Digital Zentrum Handel. Der ehemalige Innovationsmanager der Metro Group kennt daher die Omni-Channel Herausforderungen nicht nur technologisch, sondern kann diese auch unter neurowissenschaftlichen Gesichtspunkten ganzheitlich bewerten.

 

Dr. Andreas Bley

MetraLabs GmbH Neue Technologien und Systeme
Co-Founder und CEO

Dr. Andreas Bley ist Mitgründer und Geschäftsführer der MetraLabs GmbH Neue Technologien und Systeme mit Sitz in Ilmenau.  Das Unternehmen entwickelt, produziert und implementiert professionelle mobile Roboter für den Einzelhandel insbesondere für Transport, Bestandserfassung und als Guide. Herr Bley studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik und promovierte als Stipendiat der Stiftung der Deutschen Wirtschaft auf dem Gebiet der Volkswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Dr. Matthias Brunner

tsenso GmbH
Gründer und Geschäftsführer

Matthias Brunner ist Gründer und Geschäftsführer der tsenso GmbH, eines Startup im Bereich der digitalen Lebensmittelsicherheit und Qualitätssicherung.  Nach 10 Jahren in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb und Globales Marketing bei der Bosch in Stuttgart, gründete Hr. Brunner tsenso um durch die Kombination des Internet der Dinge mit Künstlicher Intelligenz logistische Abläufe zu optimieren.

 

Prof. Dr. Antonio Krüger

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH & Universität des Saarlandes
Geschäftsführer & Professor für Informatik

Antonio Krüger ist CEO und wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) sowie wissenschaftlicher Direktor des Forschungsbereichs „Kognitive Assistenzsysteme“ am DFKI. Seit 2009 ist er Inhaber der Globus-Stiftungsprofessur für Informatik an der Universität des Saarlandes, Leiter des Ubiquitous Media Technology Lab sowie wissenschaftlicher Leiter des Innovative Retail Laboratory (IRL) am DFKI. Prof. Krüger ist ein international angesehener Experte der Mensch-Maschine-Interaktion und Künstlichen Intelligenz. Er hat den Studiengang Medieninformatik an der Universität des Saarlandes 2010 etabliert und ist bis heute für diesen verantwortlich. 

 

Dr. Gerhard Wagner

REWE GROUP
Customer Journey Manager

Gerhard Wagner ist seit Oktober 2021 als Customer Journey Manager für die REWE Märkte tätig. Zuvor war er an der Professur für Marketing und Handel an der Universität Siegen beschäftigt und hat dort u.a. zum Thema der Online Customer Journey, der Integration von Distributionskanälen und zum Cross-Border Online-Shopping geforscht. Zudem war Gerhard Wagner als Consultant in einer Strategieberatung an Beratungsprojekten zur Digitalisierung des Einzelhandels aktiv, z.B. im Einzelhandelslabor Südwestfalen.

 

Tagungsort

Die Fachtagung findet im Hotel Angel’s - am Golfpark - in St. Wendel statt. Das besondere Flair der liebevoll restaurierten Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und heimeligen Gassen rund um den Wendelsdom zeichnet die Stadt St. Wendel aus. Weitere Information über St. Wendel finden Sie im Internet unter st-wendel.de. Das Tagungshotel liegt ruhig inmitten des Wendelinus-Golfparks. Für Sie haben wir ein Zimmerkontingent geblockt. Bitte wenden Sie sich für Reservierungen direkt an das Hotel. 

Adresse 

Angel‘s Hotel am Golfpark 
Golfparkallee 1 
66606 St. Wendel 
Deutschland 
Internet: www.angelshotel-golfpark.de

Galerie